logo

Vorhang auf

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Abschlusstheater der 9. Klasse und die Proben dazu sind voll im Gang. Der erste Akt wurde auswendig gelernt und jetzt geht es an das Ausgestalten der Szenen. Gestartet ist das Theater aber schon kurz nach dem Neujahr. Wie jedes Jahr entscheiden die Schülerinnen und Schüler, ob sie ein Theater spielen wollen und wie dieses aussehen soll. Auch dieses Jahr wurde entschieden, ein eigenes Stück zu spielen. In mehreren Runden hat die 9. Klasse Ideen dazu gesammelt, Personen entworfen und Wünsche angebracht. Danach entstand die erste Szene, die in einer Leseprobe ausprobiert worden ist. Dann wurde entschieden, ob Stil und Story gefallen. Mit der Fertigstellung des ersten Aktes begannen die Proben dazu. Laufend wurden Ideen gesammelt, wie der 2. Akt ausgehen könnte.

Dieses Jahr sind wir in den Bergen und hoffen, dass die Strasse ganz noch oben gut bleibt…..

190429 1

Zum Seitenanfang